Wellness-Lounge Bonn im Hilton Bonn

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wellness Lounge Ina Peltzer

 

1. Allgemeines

Für alle Rechtsgeschäfte gelten ausschließlich meine „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“.

Mit der Terminvereinbarung akzeptiert der Kunde diese AGB.

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen 19% Mehrwertsteuer. Maßgeblich ist dabei immer die aktuell gültige Preisliste in Druckform.

Erbrachte Dienstleistungen sind spätestens nach der Behandung in bar, per EC- oder Kreditkarte oder über das Hoteleigene Bezahlsystem zu bezahlen.

Ich behalte mir grundsätzlich Änderungen der AGB und der Preisliste vor. Im Zweifelsfall sind die Angaben auf der Homepage bindend.

 

2. Terminvereinbarungen, Verspätungen, Verschiebungen, Absagen

Terminvereinbarungen können per E-Mail, über das Online-Buchungs-Tool, persönlich oder telefonisch vorgenommen werden.

Die vereinbarten Termine sind verbindlich. Terminvereinbarungen per Email gelten erst als bestätigt, wenn Wellness Lounge Ina Peltzer eine Bestätigungsemail versandt hat. Termine über das Online-Buchungs-Tool werden automatisch bestätigt. Allerdings übernehmen wir keine Gewähr bei technisch bedingten Doppelbuchungen, wenn zwei Personen zeitgleich im Online-Tool einen Termin für den gleichen Zeitraum buchen.

Bei Verspätungen können unter Umständen die Behandlungzeiten verkürzt werden, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten und Wartezeiten für nachfolgende Kunden zu vermeiden. Dadurch verringert sich der Behandlungspreis jedoch nicht. Es ist der volle Preis laut Terminvereinbarung zu zahlen.

Bis zu 24 Stunden vor Beginn des Termines ist es noch möglich diesen zu verschieben oder abzusagen. Dies ist telefonisch oder schriftlich per Email möglich. Bei Emails gilt Datum und Uhrzeit des Versendens der Email.

Für Terminabsagen oder Verschiebungen, die später als 24 Stunden vor Beginn des Termines erfolgen, fällt eine pauschale Stornogebühr von 50% des Behandlungspreises an. Bei Nichterscheinen ohne Absage werden gemäß § 615 BGB 100% des Behandlungspreises fällig. Dies gilt auch für Gutscheine. Es entsteht kein Anspruch auf Ersatzleistungen für den Kunden.

 

3. Gutscheine

Es ist möglich Gutscheine direkt in der Wellness Lounge oder über das Gutscheinformular der Homepage zu erwerben. Diese sind grundsätzlich 18 Monate ab Rechnungsdatum gültig.

Die Lieferung per Post erfolgt in der Regel am selben Werktag an die angegebene Lieferadresse. Bei von der Rechnungsadresse abweichender Lieferadresse wird eine Rechnung als Pdf per Email versandt und der Beschenkte erhält den Gutschein ohne Rechnung.

Ich erstelle von allen Gutscheinen ein Duplikat in einer Gutschein-Liste. So kann im Falle eines Verlustes ein Ersatz ausgestellt werden. 

Sollte ein Gutschein nicht innerhalb von 2 Wochen bei Ihnen eintreffen, bitten wir um Rückmeldung, um einen Ersatzgutschein zuschicken zu können und den ursprünglich versandten Gutschein zu sperren. Sollte uns der Verlust während des Postversands nicht innerhalb dieser 2 Wochen nicht angezeigt werden, können wir keine Gewähr für eine Erstattung übernehmen.

Die Rechnung für die Gutscheine ist sofort, bzw. bei Postversand innerhalb von 7 Tagen auf das angegebene Konto zu begleichen. Die Gutscheine aus dem Postversand sind erst nach Zahlungseingang gültig. Gutscheine, die online bestellt und von mir verschickt worden sind und nicht INNERHALB VON 4 WOCHEN bezahlt worden sind, werden von mir automatisch aus meiner Gutschein-Liste entfernt und sind nicht mehr gültig.

Gutschein to Go - Diese Gutscheine zum selbst ausfüllen sind erst nach Anmeldung per Email und dem anschließenden Zahlungseingang gültig.

Gutscheine werden nicht als Geldwert erstattet. Auf Gutscheinen eingetragene Behandlungen können aber bei Nichtgefallen oder falls die Behandlung aus gesundheitlichen Gründen nicht durchgeführt werden kann gegen andere Behandlungen verrechnet werden. Hierzu wird der für den Gutschein tatsächlich gezahlte Preis als Grundlage verwendet.

Zum Einlösen eines Gutscheines muss ein verbindlicher Termin vereinbart werden und der Gutschein muss bei dem Termin vor Beginn der Behandlung vorgelegt werde. Sollte der Termin nicht eingehalten werden, muss dieser unter Berücksichtigung der Fristen unter Punkt 2. Terminvereinbarungen, Verspätungen, Verschiebungen, Absagen abgesagt werden. Erfolgt die Terminabsage nicht innerhalb dieser Fristen, werden ebenfalls 50% Stornogebühren fällig. Bei Nichterscheinen ohne Absage wird der volle Behandlungspreis fällig. In diesem Falle gilt der Gutschein als eingelöst und verliert seine Gültigkeit!

 

4. Rabattaktionen

Rabatte aus Aktionen oder von Sonderflyern sind grundsätzlich nicht mit anderen Rabatten oder Gutscheinen kombinierbar. Abonnements beinhalten andere Sonderkonditionen und sind deswegen grundsätzlich von allen Rabattaktionen ausgeschlossen.

 

5. Erfüllungsort

Der Erfüllungsort der Behandlungen ist Bonn. Ein eventueller Umzug von Wellness Lounge Ina Peltzer ist keine Begründung zur Erstattung eines Gutscheines.

 

6. Datenschutz

Die an uns übermittelten persönlichen Daten unserer Kunden verwenden wir ausschließlich zu den notwendigen Bearbeitungszwecken. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben.

 

7. Haftungsausschluss

Wellness Lounge Ina Peltzer hat die Inhalte der  Homepage mit größtmöglicher Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Trotzdem übernehmen wir keine Gewähr für Vollständigkeit, Aktualität und Richtigkeit. Ebenfalls übernehmen wir keine Verantwortung für die Inhalte von verknüpften Webseiten, da wir keinen Einfluss auf deren Urheberschaft haben.

Die von uns durchgeführten Behandlungen/Massagen dienen der Entspannung. Grundsätzlich führen wir die Behandlungen nur an gesunden Personen durch.

Bekannte Allergien und die Behandlung einschränkende Beschwerden müssen uns vor der Behandlung mitgeteilt werden. Dies gilt vor allem für die Einnahme von gerinnungshemmenden Medikamenten, bei der sich eine Körpermassage verbietet.

Wenn der Körper eine Massage nicht gewohnt ist, kann es unter Umständen zu Reaktionen, wie z.B. leichtem Muskelkater kommen. Falls es jedoch trotz fachkundiger Anwendung zu Folgeschäden kommt, die darauf zurückzuführen sind, dass ein Kunde Allergien oder einschränkende Beschwerden verschweigt, sind wir von jeder Haftung freigestellt.

 

8. Online-Shop

Für den zugeschalteten Online-Shop von Jean d'Arcel gelten die AGB von Jean d'Arcel.

 

9. Gerichtsstand

Der Gerichtsstand ist Bonn. Es gilt deutsches Recht.