Wellness-Lounge Bonn im Hilton Bonn

Tipps zum Thema Reinigung, Gesichtswasser und Tiefenreinigung

Die Reinigung ist ein wichtiger Bestandteil Ihrer Hautpflege. Es geht darum, seine Haut schonend und gründlich von allen nicht erwünschten Rückständen wie Make-up-Resten, fett- und wasserlöslichen Hautausscheidungen und umweltbedingten Verunreinigungen zu befreien. Am Ende soll sich „dieses saubere Hautgefühl“ einstellen.

(Am Ende dieses kleinen Artikels gebe ich Ihnen eine Übersicht über die Produkte von Jean d'Arcel Cosmetique, die Sie in meinem Online-Shop finden, für welchen Hauttyp sie geeignet sind und wie sie angewendet werden.)

Das Gesichtswasser neutralisiert hautbelastende Chlorrückstände und Kalkseifen und entfernt letzte Reste des Reinigungsproduktes von der Haut. Der Teint wirkt klarer und die Haut fühlt sich erfrischt an. Die in den Produkten enthaltenen hautspezifischen Wirkstoffe können schon bei der Reinigung auf bestimmte Hautzustände eingehen und die Haut wird auf die eigentliche Pflege optimal vorbereitet.

Außerdem benötigt man beim Auftragen von Cremes oder Gelen auf die mit Gesichtswasser angefeuchtete Haut viel weniger von den anderen Produkten, da man sie auf der angefeuchteten Haut viel dünner auftragen kann. Nutzen Sie bitte ein angefeuchtetes, gut ausgedrücktes Watte- oder Stoffpad (bitte keine Mikrofaser verwenden). Darauf geben Sie einen Spender-Hub oder einen kleinen Schuss vom Gesichtswasser. Da die Fasern bereits mit Wasser getränkt sind, wird das Gesichtswasser nicht hauptsächlich von der Watte aufgesaugt, sondern an die Haut abgegeben. So verbrauchen Sie weniger und können einiges Geld sparen.

Nutzen Sie Reinigung und Tonic immer in Kombination. Dabei ist die gründliche Reinigung am Abend die wichtigste Maßnahme, damit die Haut in der Nacht nicht z.B. durch Feinstaub und andere umweltbedingten Stoffe belastet ist und sich optimal regenerieren kann. Am Morgen sollte es, wenn Sie es mal eiliger haben, aber zumindest immer das Gesichtswasser sein!

Was versteht man unter Tiefenreinigung?

Viele Kundinnen kommen zu mir, mit dem Wunsch die Haut „porentief“ zu reinigen. Ich kann diesen Wunsch gut verstehen, muss an der Stelle aber immer wieder erstmal mit einem kleinen Missverständnis aufräumen.

Eine Pore ist anatomisch gesehen der mikroskopisch kleine Ausgang der Schweißdrüsen in der Haut. In der Sauna kann man manchmal erahnen wo sie sind, wenn man genau hinschaut an welchen Stellen die ersten winzigen Schweißtröpfchen hervorquellen.

Das was wir landläufig als sichtbare Pore bezeichnen ist der Ausgang unserer Haarfollikel, in dem auch unsere Talgdrüsen eingebaut sind.

tl_files/wellness-lounge-bonn/redaktion/Blog-Fotos quadratisch/Wellness Lounge Ina Peltzer - Massagen, Kosmetik und mehr - Haarfollikel Blogartikel Reinigung.jpg

Die Talgdrüse ist zwischen Haar und Haarbalgmuskel eingeklemmt, dieser Muskel ist auch für das Entstehen einer Gänsehaut verantwortlich. Der Muskel presst die Talgdrüse gegen das Haar und entleert sie so in den Follikel hinein. Von dort aus fließt der Talg im Optimalfall zur Hautoberfläche und bildet unsere persönliche Hautcreme. Durch das ständige herausfließen, wird auch eventuell eindringender Schmutz wieder ausgeschwemmt. Der Haarfollikel ist also ein selbstreinigendes System, das ist absolut genial!

Da wir aber leider nicht in einer hautoptimal gestalteten Umwelt leben und auch manchmal das Pech haben eine weniger optimale Pflege zu erwischen, ist die Hautoberfläche häufig trockener als sie sein sollte. Der frisch entstandene Talg mischt sich mit den in das Innere des Follikels hinein abgeschilferten, ausgetrockneten Hautzellen und bildet eine zähe Masse. Diesen Pfropfen nennt die Kosmetikerin „Komedo“ (Sie kennen ihn als „Mitesser“ ... wobei ich mich immer noch frage, wer auf dieses Wort gekommen ist, die essen doch nichts ???). Der dunkle Punkt, der manchmal an der Oberfläche zu sehen ist, besteht aus durch das auftreffende Licht eingefärbten, in die trockenen Hautzellen eingelagerten Pigmente.

Hier kommt jetzt die Tiefenreinigung ins Spiel. Die Tiefenreinigungslotion verseift den Talg im Komedo und er kann in einem zweiten Schritt mit einem Gesichtswasser ausgespült werden.

In der Kosmetikkabine nutze ich die Tiefenreinigung gerne, um die Haut perfekt für die Aufnahme von Wirkstoffen vorzubereiten.

Eine Tiefenreinigung kann man aber auch als Kurbehandlung zu Hause durchführen und im Anschluss daran 1-2 mal pro Woche weiter anwenden. Während der Kurbehandlung werden die Komedonen jeden Tag ein bisschen kleiner, bis sie sich komplett aufgelöst haben. Ein Ausdrücken der Komedonen ist so nicht mehr nötig. Beim Ausdrücken wird die Haut immer ein wenig verletzt und es entstehen potentielle Entzündungsherde. Das kann man so ganz elegant vermeiden.

Bei einer trockenen Haut reicht andererseits meistens 1 Anwendung pro Woche vollkommen aus und ersetzt in diesem Fall sogar ganz das Peeling.

tl_files/wellness-lounge-bonn/redaktion/Blog-Fotos quadratisch/FFDZ7526.JPG

Bei fettiger und fett-empfindlicher Haut oder starker Verhornung intensiviere ich die Tiefenreinigung gerne mit dem Ultrasonic Skin Perfector. Im ersten Programmschritt vibriert er die Hautzellen und Talgpartikel aus den Poren heraus und die Mitesser hüpfen an die Oberfläche. Danach reibe ich die Haut wie gewohnt mit einem Gesichtwasser ab und die Haut ist spürbar glatter und fühlt sich sehr viel sauberer an. Im zweiten Programmschritt kann man Gele, Seren und Ampullen durch den niederfrequenten Ultraschall in die Haut hineinvibrieren. Dadurch kommen die Wirkstoffe viel tiefer in die Haut und können dort besser ihre Wirkung entfalten.

Achten Sie bei der Wahl ihrer Reinigungsprodukte darauf, dass sie zum Hauttyp passen und nicht zu agressiv sind. Ja ... man will sich sauber fühlen, aber wenn man es übertreibt kann man die Haut  auch ganz schön schädigen. Weniger ist hier oft mehr.

Gele und Schäume sind für die fettigeren Hauttypen ideal. Reinigungs-Milch oder Öle sind perfekt für die trockene Haut geeignet und hinterlassen ein angenehmes Hautgefühl, besonders wenn die Haut nach der Reinigung gerne spannt.

Es gibt ein paar Wirkstoffe, die man unbedingt meiden sollte. Dazu gehören natürlich Parabene (Konservierungsmittel), PEG (Schaumhemmer), Alkohol und alle Wirkstoffe die aus Mineralölen gewonnen werden. Alkohol wird oft in Produkten für die fettige Haut eingesetzt, um die Haut zu entfetten. Auf die Dauer verliert die Haut aber auch viel Feuchtigkeit und das können wir nicht gebrauchen. Mineralöle wie z.B. Paraffinum Liquidum sind zwar völlig hautneutral – wodurch man keine Allergien entwickeln kann – versiegeln die Haut aber wie eine Plastikfolie und bei einem Dauergebrauch reduziert die Haut die eigene Fettproduktion, weil ja unter der „Folie“ kein Fett mehr verloren geht. Auch dadurch wird die Haut ausgetrocknet. Wenn man die Produkte dann absetzt dauert es oft Monate, bis sich die Produktion wieder normalisiert hat.

Sie sehen also, es ist manchmal gar nicht so einfach die richtige Reinigung auszusuchen. Deswegen scheuen Sie sich nicht, mich darauf anzusprechen. Ich berate Sie gerne. Eine kleine Hilfe zur Selbsteinschätzung Ihres Hauttyps finden Sie übrigens hier.

Bis wir uns wiedersehen wünsche Ich Ihnen eine gesunde und entspannte Zeit. Passen Sie gut auf sich auf !

Ina Peltzer

___________________________________________________________________________________________

Übersicht über die Reinigungsprodukte von Jean d’Arcel

tl_files/wellness-lounge-bonn/redaktion/Jean D'Arcel/Demaquillante/Wellness Lounge Ina Peltzer - Massagen, Kosmetik und mehr - Jean D'Arcel Demaquillante lait aux herbes.jpg

lait aux herbes

Reinigungsmilch für trockene, sensible und Couperose-Haut

Milde und schonende Reinigung, die Reizungen weitgehend vermeidet und die Haut leicht beruhigt. Es entsteht ein geschmeidiges Hautgefühl und Spannungsgefühle werden gemildert. Mit Rosskastanien-Extrakt, Hamamelis-Extrakt, Malven-Extrakt und Kokos-Öl.

Eine haselnussgroße Menge mit den Fingerspitzen leicht kreisend auftragen, mit etwas Wasser aufemulgieren und dann mit reichlich Wasser oder feuchter Kompresse abnehmen. Mit Lotion aux Herbes nachbehandeln.

tl_files/wellness-lounge-bonn/redaktion/Jean D'Arcel/Demaquillante/Wellness Lounge Ina Peltzer - Massagen, Kosmetik und mehr - Jean D'Arcel Demaquillante lotion aux herbes.jpg

lotion aux herbes

Gesichtswasser für trockene, sensible und Couperose-Haut

Entfernt belastende Chlor- und Kalkrückstände, beruhigt und erfrischt angenehm. Die Aufnahmefähigkeit für die nachfolgende Pflege wird optimiert.

Mit Rosskastanien-Extrakt, Hamamelis-Extrakt, Malven-Extrakt und Kamillen-Extrakt. Nach der Reinigung mit einem angefeuchteten Pad mit leichtem Druck über das Gesicht reiben.

tl_files/wellness-lounge-bonn/redaktion/Jean D'Arcel/Demaquillante/Wellness Lounge Ina Peltzer - Massagen, Kosmetik und mehr - Jean D'Arcel Demaquillante lait tilleul.jpg

lait tilleul (Sprich „tijöll“)

Reinigungsmilch für die normale bis Mischhaut

Reinigt intensiv und gründlich, Lindenblüten-Extrakt wirkt Reizungen entgegen und der Teint wirkt klar und frisch. Mit Lanolin.

Eine haselnussgroße Menge mit den Fingerspitzen leicht kreisend auftragen, mit etwas Wasser aufemulgieren und dann mit reichlich Wasser oder feuchter Kompresse abnehmen. Z.B. mit Lotion tilleul nachbehandeln.

tl_files/wellness-lounge-bonn/redaktion/Jean D'Arcel/Demaquillante/Wellness Lounge Ina Peltzer - Massagen, Kosmetik und mehr - Jean D'Arcel Demaquillante lotion tilleul.jpg

lotion tilleul (Sprich „tijöll“)

Gesichtslotion für die normale bis Mischhaut

Entfernt belastende Chlor- und Kalkrückstände, beruhigt und erfrischt angenehm. Die Aufnahmefähigkeit für die nachfolgende Pflege wird optimiert. Mit Lindenblüten-Extrakt, Rosmarin-Extrakt, Orangenblüten-Wasser und Hamamelis-Extrakt. Nach der Reinigung auf einem angefeuchteten Pad mit leichtem Druck über das Gesicht reiben.

tl_files/wellness-lounge-bonn/redaktion/Jean D'Arcel/Demaquillante/Wellness Lounge Ina Peltzer - Massagen, Kosmetik und mehr - Jean D'Arcel Demaquillante lait clarifiant.jpg

lait clarifiant

Reinigungsmilch für die fettige und fett-empfindliche Haut mit Entzündungen

Für mich DAS MUST-HAVE bei Entzündungen und eitrigen Pickeln. Ein antibakterieller Wirkstoff verringert die Konzentration der pickelverursachenden Propioni-Bakterien bei einer Einwirkzeit von mindestens 2 Minuten und verringert so die Entzündungsneigung. Sie hilft außerdem dabei den Talgfluss zu normalisieren und reduziert die Bildung von neuen Mitessern. Mit Haselnuss-Samen-Öl und Salicylsäure-Ester.

Eine haselnussgroße Menge mit den Fingerspitzen leicht kreisend auftragen, mit etwas Wasser aufemulgieren und dann mit reichlich Wasser oder feuchter Kompresse abnehmen. Z.B. mit lotion clarifiant nachbehandeln. Bei Entzündungen empfiehlt es sich jedes Mal ein frisches Handtuch (z.B. Gästehandtuch) zu verwenden. Dadurch wird eine Reinfektion durch Bakterien die auf dem Handtuch noch vom Vortag überlebt haben könnten vermieden.

tl_files/wellness-lounge-bonn/redaktion/Jean D'Arcel/Demaquillante/Wellness Lounge Ina Peltzer - Massagen, Kosmetik und mehr - Jean D'Arcel Demaquillante lotion clarifiante.jpg

lotion clarifiante

Gesichtslotion für die fettige und fett-empfindliche Haut mit Entzündungen

Wirkt desinfizierend und antibakteriell, befreit die Haut von Chlor- und Kalkrückständen und lässt vorhandene Unreinheiten schneller abklingen. Mit Allantoin, Zitronensäure, Hamameliswasser und Zinksalz. Nach der Reinigung auf einem angefeuchteten Pad mit leichtem Druck abreiben.

tl_files/wellness-lounge-bonn/redaktion/Jean D'Arcel/Demaquillante/Wellness Lounge Ina Peltzer - Massagen, Kosmetik und mehr - Jean D'Arcel Demaquillante lotion desincrustante.jpg

lotion désincrustante

Schäumender Tiefenreiniger für jede Haut

Verflüssigt überschüssigen Talg, der dadurch viel leichter entfernt werden kann. Beugt Entzündungen und Reizungen vor und steigert die Aufnahmefähigkeit für nachfolgene Pflegeprodukte erheblich. Seifenfrei, mit Hamamelis-Wasser und Orangenblütenwasser.

Anwendung: Befeuchten Sie zwei Wattepads und drücken sie gründlich aus. Geben Sie die Lotion désincrustante auf das erste Pad und Ihr Gesichtwasser auf das zweite Pad. Reiben Sie für mindestens eine Minute kreisend das Gesicht, bzw. die fettigen Zonen mit der Lotion désincrustante ab. Danach wiederholen sie diesen Schritt für eine weitere Minute mit Ihrem Gesichtswasser.

  • Trockene Haut – 2-3 Anwendungen pro Monat
  • Normale Haut – 1 Anwendung pro Woche
  • Fettige bis sehr fettige Haut – 2-3 Anwendungen pro Woche.

Kurbehandlung für fettige bis sehr fettige Haut mit starker Komedonenbildung:

In der ersten Woche täglich morgens und abends anwenden. In der zweiten Woche jeden Abend und nur noch jeden zweiten Morgen benutzen. In der dritten Woche nur noch Abends anwenden und danach auf 2-3 Anwendungen pro Woche reduzieren.

tl_files/wellness-lounge-bonn/redaktion/Jean D'Arcel/Demaquillante/Wellness Lounge Ina Peltzer - Kosmetik, Massagen und mehr - Jean d'Arcel Cosmetique demaquillante -mousse nettoyante satin.jpg

mousse nettoyante satin

Sanfte Reinigungscreme für fast jeden Hauttyp (Aussnahme: extrem trockene, sensible Haut)

Sanfter, fluffiger Reinigungsschaum der intensiv aber schonend reinigt. Für alle, die ein „seifiges“ Gefühl mögen. Aloe Vera wirkt heilungsfördernd, Allantoin beruhigend und Milchsäure verursacht einen sanften Brightening-Effekt.

Eine haselnusskerngroße Menge in die Hand geben, mit Wasser aufschäumen und mit kreisenden Bewegungen das Gesicht reinigen. Mit kühlem oder warmem Wasser abwaschen und mit einem zum Hauttyp passenden Gesichtswasser tonisieren. 

tl_files/wellness-lounge-bonn/redaktion/Jean D'Arcel/Demaquillante/Wellness Lounge Ina Peltzer - Massagen, Kosmetik und mehr - Jean D'Arcel Demaquillante gel nettoyant purifiant.jpg

gel nettoyant purifiant

Tiefenwirksames Waschgel für die fettige Haut

Befreit Ihre Haut von überschüssigem Talg und beugt der Entstehung von Komedonen (Mitessern) vor. Auch für empfindliche Haut geeignet. Die adstringierende Wirkung lässt die Poren feiner erscheinen und hinterlässt ein frisches, leicht straffes Hautgefühl. Mit Hamamelis-Wasser und Lipoaminosäure auf Haferbasis.

Einen kleinen Klecks Gel (wirklich wenig !) in die Hände geben, mit Wasser aufschäumen und das Gesicht reinigen. Mit viel lauwarmem oder kühlen Wasser abspülen. Danach wie gewohnt tonisieren. Z.B. Lotion clarifiante (bei Entzündungen) oder Lotion tilleul (ohne Entzündungen)

tl_files/wellness-lounge-bonn/redaktion/Jean D'Arcel/Vegetalie/Wellness Lounge Ina Peltzer - Massagen, Kosmetik und mehr - Jean D'Arcel Vegetalie nettoyant doux micellaire.jpg

Linie végétalie – nettoyant doux micellaire

Natürliche, vegane Reinigung für alle Hauttypen

Ein wirkliches Allround-Produkt. Reinigung, Gesichtswasser und ölfreier Augen-Make-up-Entferner in einem. 100% natürliche Substanzen und 0% tierische Inhaltsstoffe. Ideal für Jugendliche zum Einstieg oder unterwegs. Mit Traubenwasser und Hydrosystem AquaxylTM. Dazu sagt mein Wirkstoff-Glossar: Ein kombinierter Inhaltsstoff hergestellt aus den Naturstoffen Holz und Weizen. Er stärkt die Hautbarriere und sorgt für sanfte Geschmeidigkeit. Der Wirkstoff erhöht das Wasserreservoir in der Haut und vermindert gleichzeitig den Verlust an Feuchtigkeit. Schon nach kurzer Zeit ist eine sichtbare Verbesserung der Hautstruktur erkennbar.

Morgens und Abends auf angefeuchtete Wattepads geben, Augen-Make-up, Lippenstift entfernen und Gesicht und Hals gründlich abreiben. Solange wiederholen, bis das Pad sauber bleibt.

tl_files/wellness-lounge-bonn/redaktion/Jean D'Arcel/ArcelMed/Wellness Lounge Ina Peltzer - Massagen, Kosmetik und mehr - Jean D'Arcel ARCELMED Dermal Oil Cleanser.jpg

ARCELMED Dermal Oil Cleanser

Wasserlösliches 2 in 1 Reinigungsöl für jeden Hauttyp

Das Reinigungsöl ist sehr sanft und sowohl für die empfindlichste Haut, als auch für fettige Haut geeignet. Es löst auch Long-lasting und wasserfeste Make-ups. Mit Macadamia-Nussöl, Olivenöl, Kokosöl, Bisabolol und Vitamin E.

Eine kleine Menge auf die trockene Gesichtshaut auftragen. Das Öl löst zunächst alle fettlöslichen Schmutzpartikel sanft ab, dann erst die Hände mit warmem Wasser befeuchten und das Öl mit dem Wasser aufemulgieren. Es bildet sich sofort eine zarte, leichte Emulsion die sanft alle wasserlöslichen Substanzen entfernt. Mit reichlich Wasser abspülen. Je mehr Reinigungsöl genommen wird, umso mehr Wasser benötigt man zum abnehmen. Dann mit einem passenden Gesichtswasser tonisieren.

tl_files/wellness-lounge-bonn/redaktion/Jean D'Arcel/ArcelMed/Wellness Lounge Ina Peltzer - Massagen, Kosmetik und mehr - Jean D'Arcel ARCELMED Dermal Tonic Spray .jpg.jpg

ARCELMED Dermal Tonic Spray

Alkoholfreies Gesichtswasser zum Sprühen für jeden Hauttyp. Ideal bei gereizter Haut

Der leichte Sprühnebel besänftigt gereizte, irritierte Haut und kühlt angenehm. Aloe Vera spendet intensiv Feuchtigkeit und wirkt Entzündungen entgegen. Enthält Betain, Kalzium und D-Panthenol. Bei gereizter Haut einfach direkt aufsprühen oder auf ein befeuchtetes Wattepad sprühen und wie gewohnt tonisieren. Auch zwischendurch erfrischend und beruhigend, z.B. nach einem Sonnenbrand.

tl_files/wellness-lounge-bonn/redaktion/Jean D'Arcel/ArcelMed/Wellness Lounge Ina Peltzer - Massagen, Kosmetik und mehr - Jean D'Arcel ARCELMED BLUE Dermal Refine Cleanser.jpg

ARCELMED Dermal Refine Cleanser

Die cremig zarte Milch reinigt die Haut porentief und schonend. Die beruhigende Wirkung von Hamamelis-Extrakt, Allantoin und Bisabolol hilft der Haut die Widerstandskraft gegenüber schädlichen Umwelteinflüssen zu bewahren und sorgt für ein zartes und geschmeidiges Hautgefühl.  Alle Hauttypen werden optimal vorbereitet. Ideal als Vorbereitung für die Fruchtsäure-Kur.

Morgens und Abends mit kreisenden Bewegungen in die trockene Haut einmassieren und mit lauwarmem oder kühlem Wasser aufemulgieren. Anschließend mit Wasser abspülen und mit Dermal Refine Tonic klären.

tl_files/wellness-lounge-bonn/redaktion/Jean D'Arcel/ArcelMed/Wellness Lounge Ina Peltzer - Massagen, Kosmetik und mehr - Jean D'Arcel ARCELMED BLUE Dermal Refine Tonic.jpg

ARCELMED Dermal Refine Tonic

Das milde Tonic klärt den Teint nach der Reinigung. Aloe Vera, D-Panthenol und Hamamelis-Extrakt beruhigen die Haut mit ihrer reizlindernden Wirkung und verleihen ein angenehmes, erfrischtes Hautgefühl. Chlor- und Kalkrückstände werden entfernt und die Hautschutzfunktionen werden stabilisiert.

Nach der Reinigung auf ein angefeuchtetes Pad geben und Gesicht und Hals mit leichtem Druck abreiben.

tl_files/wellness-lounge-bonn/redaktion/Jean D'Arcel/Multibalance/Wellness Lounge Ina Peltzer - Massagen, Kosmetik und mehr - Jean D'Arcel Multibalance gel demaquillante confort.jpg

Multibalance – Gel démaqullant confort

Schäumendes, besonders gut verträgliches Reinigungsgel

Dieses Reinigungsgel für die reife Haut entwickelt einen feinporigen Schaum und trocknet die Haut nicht aus. Die Haut wird schonend und gründlich gereinigt und ist klar, geschmeidig und angenehm erfrischt. Auch stärkeres Make-up wird sanft entfernt. Mit Nachtkerzenöl, D-Panthenol, Pentavitin (bindet Feuchtigkeit), Milde Tenside auf Hafer- und Zuckerbasis.

Eine kleine Menge mit etwas Wasser in den Händen aufschäumen und auftragen Mit den Fingerspitzen leicht kreisend massieren und mit reichlich Wasser entfernen. Abschließend mit der entsprechenden Lotion nachbehandeln.

tl_files/wellness-lounge-bonn/redaktion/Jean D'Arcel/Multibalance/Wellness Lounge Ina Peltzer - Massagen, Kosmetik und mehr - Jean D'Arcel Multibalance lotion rafraichissante.jpg

Multibalance – Lotion rafraîchissante

Erfrischende, alkoholfreie Gesichtslotion

Besonders schonende Klärung für die reife Haut. Feuchtigkeitsspendend, ohne Alkohol. Chlor- und Kalkrückstände werden schonend entfernt. Mit Allantoin, Nachtkerzen-Extrakt, D-Panthenol, Pfefferminzwasser, Betain. 

Nach der Reinigung auf ein angefeuchtetes Pad geben und Gesicht und Hals mit leichtem Druck abreiben.

tl_files/wellness-lounge-bonn/redaktion/Jean D'Arcel/Miratense/Wellness Lounge Ina Peltzer - Kosmetik, Massagen und mehr - Jean d'Arcel Cosmetique miratense -mousse purete.png

Miratense – Mousse pureté

Luxuriöse, zarte Reinigungscreme mit „Lotos-Clean-System“

Der luftig-leichte, seifenfreie Schaum reinigt porentief ohne die Haut auszutrocknen. Das Lotos-Clean-System schützt vor feinsten Schmutzpartikeln und verwöhnt selbst empfindlichste Haut. Mit Aquaxyl und Seiden-Extrakt.

Eine kleine Menge in die Handfläche geben, mit etwas Wasser aufschäumen und auftragen Mit den Fingerspitzen leicht kreisend massieren und mit reichlich Wasser entfernen. Abschließend mit der entsprechenden Lotion nachbehandeln. In meiner Kosmetik-Kabine habe ich entdeckt, dass diese Reinigung die sparsamste und damit interessanterweise die preisgünstigste Reinigung im Sortiment ist. Eine haselnusskerngroße Menge ist reichlich genug.

tl_files/wellness-lounge-bonn/redaktion/Jean D'Arcel/Miratense/Wellness Lounge Ina Peltzer - Kosmetik, Massagen und mehr - Jean d'Arcel Cosmetique miratense -lotion purete.png

Miratense – Lotion pureté

Milde, alkoholfreie Lotion mit AHA-Effekt

Stabilisiert den Säureschutzmantel der Haut und gibt die perfekte Balance zurück. Die Lotion wirkt intensiv befeuchtend und befreit sanft von überschüssigen Verhornungen. Ohne Alkohol, mit AHCare, Hydrosystem AquaxylTM, D-Panthenol, Lärchenbaum-Extrakt, Lipoaminosäure.

Nach der Reinigung auf ein angefeuchtetes Pad geben und die Haut wie gewohnt tonisieren. Morgens und abends anwenden. 

Zurück