Wellness-Lounge Bonn im Hilton Bonn

FAQ's - Häufig gestellte Fragen

Da ich aus zeitlichen Gründen telefonisch nur eingeschränkt zu erreichen binm, habe ich die wichtigsten Informationen sowie die häufigsten Fragen meiner Kunden hier zusammengetragen.

Termine

Wie kann ich einen Termin buchen?
Wann kann ich Termine buchen?
Wieviel Zeit sollte ich vor dem Termin einplanen?
Warum sind im Termin-Tool alle Termine 15 Minuten länger eingeplant, als die Behandlung dauert?
Ich möchte einen Termin für 30 Minuten Massage um 18:30 buchen, wie mache ich das am besten?
Wie kann ich einen Termin absagen bzw. verschieben?
Warum muss ich mindestens 24 Stunden vorher absagen?

Gutscheine

Wie lange ist mein Geschenk-Gutschein gültig?
Kann ich die Behandlung auf meinem Gutschein auch gegen etwas anderes eintauschen?

Allgemeines

Ist die Wellness Lounge auch für “nicht-Hotelgäste” offen?
Wo finde ich die Angebote?
Warum finde ich die Menu’s von der Homepage nicht im Termintool?
Warum ist während der Öffnungszeiten die Türe oft trotzdem verschlossen? / Warum geht während der Öffnungszeiten so oft niemand ans Telefon?
Was muss ich beachten, wenn ich die Sauna zu meiner Behandlung mit einplanen möchte?
Kann ich auch als “nicht-Hotelgast” auch nur die Sauna gegen Eintritt nutzen?
Wie kann ich in der Wellness Lounge Partnermassagen, bzw. parallele Behandlungen buchen?
Was muss ich zu meiner Behandlung mitbringen?
Gibt es in der Wellness Lounge W-LAN?
Warum sollte ich mein Handy in der Wellness Lounge stumm stellen?

 

Hier finden Sie alle Fragen mit ausführlichen Antworten:

Ist die Wellness Lounge auch für “nicht-Hotelgäste” offen?

Ja, natürlich!

 

Wie kann ich einen Termin buchen?

Am einfachsten buchen Sie einen Termin über mein Termin-Tool. Bitte beachten Sie, dass die Terminvereinbarung für beide Seiten verbindlich ist. Sagen Sie daher bitte rechtzeitig ab, wenn Sie verhindert sind rechtzeitig ab (mindestens 24 Stunden vorher).

 

Wann kann ich Termine buchen?

Abweichend von meinen Öffnungszeiten sind Termine wie folgt buchbar:

Dienstag, Donnerstag und Samstag: 13.00 - 20.00 Uhr
Mittwoch bis Freitag: 10.00 bis 19.00 Uhr
Sonntag und Montag: Ruhetag

Wenn Sie ein Datum im Buchungstool ausgewählt haben, werden Ihnen die möglichen Anfangszeiten für die gewünschte Behandlung angezeigt. Die Zeiten, die Ihnen nicht angezeigt werden, sind bereits belegt. Da sich durch kurzfristige Absagen die freien Zeiten nachträglich noch ändern können, lohnt es sich, nochmal spontan nachzuschauen, ob noch Behandlungszeiten frei geworden sind.

 

Wie viel Zeit sollte ich vor dem Termin einplanen?

Bitte erscheinen Sie pünktlich. Die Dauer Ihres Termins ist länger geplant, als die Behandlung letztendlich dauert, um einen entspannten und reibungslosen Ablauf garantieren zu können. Sollten Sie zu früh erscheinen, haben Sie bitte Verständnis dafür, dass Sie entsprechend warten müssen.

 

Warum sind im Termin-Tool alle Termine 15 Minuten länger eingeplant, als die Behandlung dauert?

Für alle Termine werden 15 Minuten länger eingeplant, um einen entspannten und reibungslosen Ablauf garantiern zu können. Dazu gehört beispielsweise die Zeit für das “Drumherum” - zum Ankommen, zum Aus- und Anziehen, Vereinbarung von Folgeterminen, aber auch die Zeit, um mich und die Räumlichkeiten auf den nächsten Kunden vorbereiten zu können. Durch dieses Vorgehen wird verhindert, dass diese Zeit von Ihrer Behandlungszeit abgeht.

 

Ich möchte einen Termin für 30 Minuten Massage um 18:30 buchen, wie mache ich das am besten?

Da die Zeiten im Termin-Tool nur bis 19 Uhr freigegeben sind, müssen wir da einen kleinen Umweg machen. Buchen Sie bitte einen Termin im Tool um 18:15 Uhr und schreiben Sie mir eine separate E-Mail, dass Sie erst um 18:30 eintreffen. Dann kann ich den Termin entsprechend abändern und Sie erhalten eine Mail von meinem System, dass sich die Termindetails geändert haben.

 

Wie kann ich einen Termin absagen bzw. verschieben?

Heben Sie bitte immer die System-Mail zur Terminbestätigung auf. In der Mail befindet sich ganz unten ein Termin-Link. Über diesen Link können Sie den Termin nachträglich ändern oder stornieren.

 

Warum muss ich mindestens 24 Stunden vorher absagen?

Laut meinen AGB stelle ich bei Terminen mit verspäteter Absage mit 50% des Preises und bei Nichterscheinen ohne Absage den vollen Preis in Rechnung. Das hat den Grund, dass bei kurzfristigen Absagen oder Nichterscheinen dennoch Kosten bzw. Verluste für mich anfallen. Zum Beispiel, weil ich Kundenanfragen ablehnen musste, da ich ausgebucht war. Sollten Sie mehrfach Termine versäumen ohne Abzusagen, kann ich Ihnen leider keine neuen Termine mehr anbieten.

 

Wo finde ich die Angebote?

Die Angebote finden Sie bei mir unter dem Punkt “Menu”.Für direkt hintereinander gebuchte Behandlungen pro Person pro Tag, die einen Wert von€ 100,00 übersteigen gebe ich 10% und ab € 200,00 15 % Rabatt.

 

Warum finde ich die Menu’s  von der Homepage nicht im Termintool?

Die Menu’s von der Homepage sind nur als Vorschläge gedacht und können sich von Zeit zu Zeit ändern. Da die Anzahl der Kombinationsmöglichkeiten sehr groß ist, würde die Liste im Termin-Tool deswegen den Rahmen sprengen. Bitte buchen Sie die Behandlungen einzeln nacheinander an einem Tag, der ein ausreichend langes Zeitfenster offen hat. Ich werde dann ggf. anschließend einen der Termine um eine gewisse Zeit kürzen, da wir ja nicht z.B. bei drei aufeinanderfolgenden Behandlungen insgesamt 45 Minuten Wechselzeit benötigen werden. Sie werden also eine E-Mail von meinem System erhalten, dass sich die Termindetails des letzten Termines in der Reihe geändert haben. Diese Mail ist automatisch generiert und kann dann ohne weiteres gelöscht werden.

 

Warum ist während der Öffnungszeiten die Türe oft trotzdem verschlossen? / Warum geht während der Öffnungszeiten so oft niemand ans Telefon?

Ich arbeite alleine und verschließe grundsätzlich die Türe während meiner Behandlungen, um Störungen zu vermeiden. Dadurch kann ich auch während der Bahandlungen nicht ans Telefon gehen.

Deswegen bitte ich Sie , zur Kontaktaufnahme und zur Terminvereinbarung die  Formulare auf der Homepage zu nutzen oder alternativ Ihren Namen und Ihre Telefonnummer auf dem Anrufbeantworter zu hinterlassen, damit ich Sie zurückrufen kann.

 

Wie lange ist mein Geschenk-Gutschein gültig?

Gutscheine unterliegen der gesetzlichen Verjährungsfrist. Sobald sie bezahlt wurden, sind die Gutscheine ab dem 31. Dezember des Jahres, in dem sie gekauft wurden noch genau 3 Jahre gültig. Zum Beispiel ist ein Gutschein, der im Jahr 2015 gekauft wurde noch bis zum 31.12.2018 gültig. Ich behalte mir jedoch vor, im Falle von Preiserhöhungen bei Gutscheinen die älter als 18 Monate sind die Preisdifferenz in Rechnung zu stellen. Dies ist der Tatsache geschuldet, dass sich natürlich meine Einkaufs- und Betriebskosten mit der Zeit steigern und sich die Preise deswegen ändern können. Es gilt immer der Preis aus dem aktuellen Prospekt oder auf der Homepage.

Aus gegebenem Anlass möchte ich darauf aufmerksam machen, dass ich die Gutscheine bitte vor der Behandlung sehen möchte. Unbezahlte Gutscheine (z.B. nicht vorher bei mir per Mail angemeldete “Gutscheine to Go”) kann ich leider nicht einlösen.

 

Kann ich die Behandlung auf meinem Gutschein auch gegen etwas anderes eintauschen?

Sie können Gutscheine auch zum Verkaufswert in andere Behandlungen umtauschen oder Pflegeprodukte für den Verkaufswert des Gutscheines erhalten. Eine Rückerstattung ist nicht möglich.

 

Was muss ich beachten, wenn ich die Sauna zu meiner Behandlung mit einplanen möchte?

Die Sauna ist wochentags ab 17 Uhr und am Wochenende ganztägig geöffnet. Zugänglich ist sie nur für Hotelgäste und für Kunden, die Behandlungen von mindestens 75 Minuten Dauer bei mir gebucht haben. Die Kombinationsmöglichkeiten schränken sich dadurch etwas ein. Bei Massagen ist die Reihenfolge relativ frei wählbar, aber bei Gesichts- oder Körperbehandlungen rate ich von der Nutzung von Sauna und Pool im Anschluss ab. Bitte geben sie bei der Terminbuchung an, ob Sie die Sauna und/oder den Pool nutzen möchten.

 

Kann ich auch als “nicht-Hotelgast” auch nur die Sauna gegen Eintritt nutzen?

Nein, das ist leider nicht möglich. Es handelt sich nicht um eine öffentliche Sauna und die Nutzung für meine Kunden ist ein besonderes Entgegenkommen des Hotels.

 

Wie kann ich in der Wellness Lounge Partnermassagen, bzw. parallele Behandlungen buchen?

Dies ist zur Zeit nicht möglich, da ich im Moment noch alleine arbeite.

 

Was muss ich zu meiner Behandlung mitbringen?

Mitzubringen sind Sie selbst. Bei Allergien bitte ich Sie, zusätzlich noch den Allergiepass mitzubringen, damit ich ggf. die Verträglichkeit überprüfen kann. Wenn Sie Pool und/oder Sauna mitbringen, bringen Sie bitte Badebekleidung sowie persönliche Hygieneartikel mit. Enen Bademantel mit Schläppchen stelle ich Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Gibt es in der Wellness Lounge W-LAN?

Nein, zum Glück für Sie nicht! Ständige Erreichbarkeit schadet meiner Meinung nach ganz erheblich Ihrer Entspannung.

 

Warum sollte ich mein Handy besser stumm stellen?

Der Fokus während der Behandlung liegt auf Ihrem Wohlbefinden. Ein Summen, Vibrieren oder Klingeln des Handys ist da nur störend. Sowohl für Sie als auch für mich. Aus diesem Grund sollte das Handy besser stumm gestellt werden. Es kann natürlich vorkommen, dass Sie in dringenden Fällen trotzdem erreichbar sein müssen. Dafür habe ich Verständnis, bitte Sie aber, das Handy wirklich nur in Notfällen an zu lassen.

 

Haben Sie noch weitere Fragen?